Impressum

Grundqualifizierung zum/zur Sterbebegleiter/in

mit IGSL-Zertifikat nach dem IGSL-Hospiz-Curriculum

Die Grundausbildung wurde gemäß  § 7 des Bildungsfreistellungsgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz als berufliche Weiterbildung unter der Anerkennungsziffer 5153/1139/17 anerkannt.

_________________________________________________________________________________________

Modul I Einführungsseminar (9 LE*)
Überlegungen und Voraussetzungen zur Begleitung Sterbender

Kurs 410117.1: Fr. 27. bis So. 29. Januar 2017 im Gästehaus der Dominikanerinnen, Bühl -belegt-
Kurs 420117.1: Fr. 8. bis So. 10. September 2017 im Kloster Neustadt, 67434 Neustadt/Weinstraße

Ziele:

  • Persönlich Bezug zum Themenkreis Sterben,Tod und Trauer bekommen
  • Vermittlung von Grundlagen zum Umgang mit Sterben und Tod
  • Entwicklung persönlicher Einstellungenzur Endlichkeit

Inhalte:

  • Umgang mit Sterbesituationen und Tod heute
  • Überblick über medizinische und ethische Vorstellungen zu Sterben und Tod
  • Reflexion eigener Verlust- und Abschiedssituationen
  • Die eigene Endlichkeit bejahen
  • Hospizgedanke / Hospizgeschichte