Grundqualifizierung - Kurs 410 123


Kursnummer                        410 123

Veranstaltungsort:               Familienbildungs- und Feriendort Eckenhof, Dr. Helmut-Junghans-Str. 50, 78713 Schramberg-Sulgen,
                                                 https://familienerholungswerk.de/unsere-feriendoerfer/schramberg-im-schwarzwald

Seminarleiterin:                    Christel Friedrich, Sterbe- und Trauerbegleiterin, Grenzach-Wyhlen

Der Kurs setzt sich wie folgt zusammen:    

  • Einführungsseminar     Modul I           10.02.- 12.02.2023
  • Grundseminar               Modul II          21.04. - 23.04.2023
  • Aufbauseminar             Modul III         23.06. - 25.06.2023
  • Vertiefungsseminar     Modul IV         29.09. - 01.10.2023
  • Hospizpraktikum 45 Zeitstunden in einer Einrichtung Ihrer Wahl 
    (Hospizgruppe/Hospiz, Krankenhaus, Altenheim)

 
 

Modul I 
Einführungsseminar
Überlegungen und Voraussetzungen zur Begleitung Sterbender

Ziele:

  • Persönlich Bezug zum Themenkreis Sterben,Tod und Trauer bekommen
  • Vermittlung von Grundlagen zum Umgang mit Sterben und Tod
  • Entwicklung persönlicher Einstellungenzur Endlichkeit

Inhalte:

  • Umgang mit Sterbesituationen und Tod heute
  • Überblick über medizinische und ethische Vorstellungen zu Sterben und Tod
  • Reflexion eigener Verlust- und Abschiedssituationen
  • Die eigene Endlichkeit bejahen
  • Hospizgedanke / Hospizgeschichte

 



Modul II
 
Grundseminar

Sterbende und ihre Angehörigen begleiten

Ziele:

  • Auseinandersetzung mit dem Sterben, Tod und der Trauer anderer Menschen
  • Vermittlung von Grundkenntnissen zur Sterbebegleitung sowie Überwindung von persönlicher Hilflosigkeit und Unsicherheit
  • Entwicklung von Sensibilität und Toleranz im Umgang mit sich selbst und anderen
  • Motivation zu aktivem Engagement in der ambulanten und stationären Hospizarbeit

Inhalte:

  • Grundlegende Kenntnisse zu Sterben und Tod
  • Empfindungen, Erwartungen und Hoffnungen Sterbender
  • Möglichkeiten in der bedürfnisorientierten Sterbebegleitung
  • Möglichkeiten spiritueller Begleitung
  • Begleitung der Angehörigen

 
Modul III 
Aufbauseminar
Kommunikation in der Sterbebegleitung

Ziele:

  • Gemachte Erfahrungen reflektieren und austauschen
  • Größere Sicherheit für die Sterbebegleitung gewinnen

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationsmöglichkeiten mit Sterbenden
  • Psychische Veränderungen im Alter
  • Kommunikation mit demenzerkrankten Sterbenden
  • Belastbarkeit der Begleiter
  • Orientierung für die Begleitarbeit


Modul IV
 
Vertiefungsseminar

Mitarbeit in der Hospizbewegung

Ziele:

  • Möglichkeiten des eigenen Engagements in der Hospizarbeit reflektieren und austauschen
  • Grundlagen der Trauerarbeit kennenlernen
  • Kenntnisse für die Begleitung erweitern

Inhalte:

  • Umgang mit Abschied und Trauer
  • Würdiger Umgang mit dem Verstorbenen
  • Begleitung Angehöriger bei besonders schwer verständlichen Verlusten
  • Grundlagen der Schmerzbehandlung
  • Hospizteam / Hospizarbeit / Umgang mit Konflikten
  • Ehrenamt im Selbstverständnis, Versicherungs- und Rechtsfragen
  • Sterben und Tod in einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft

Die Module können nur zusammen gebucht werden.
Teilnehmerzahl bis 12 Personen

Veranstaltungsort: Familienbildungs- und Feriendort Eckenhof, Dr. Helmut-Junghans-Str. 50, 78713 Schramberg-Sulgen,
                                   https://familienerholungswerk.de/unsere-feriendoerfer/schramberg-im-schwarzwald



Kosten je Modul
Kursgebühr             250,00 Euro/Modul
Pensionskosten     174,00 Euro/Modul
(Leistungen:  2 x Übernachtung im Einzelzimmer, Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen)

Aufgrund der derzeit steigenden Kosten in den Tagungshäusern und deren vertraglich eingeräumte Möglichkeit die Preise eventuell
auch noch kurz vor Kursbeginn anzuheben, fragen wir 90 Tage vor Kursbeginn eventuelle Kostensteigerungen ab und geben diese
dann an alle Neuanmeldungen weiter. Wir bitten um Verständnis für diese, hoffentlich nur vorübergehende, Handlungsweise.

 

zum Download > Infoflyer und Anmeldeformular

 


Sie können den Infoflyer und das Anmeldeformular auch
per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bzw. Briefpost: IGSL-Hospiz-Bildungswerk, Postfach 1408, 55384 Bingen anfordern.

(C) 2020 IGSL   Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand e.V.  

Datenschutz    Impressum