Impressum

Schmerztherapie und Schmerztherapeuten

Informationen zur Schmerztherapie und zu Schmerztherapeuten
Über eine Postleitzahlensuche finden Sie die Anschrift, Praxisöffnungszeiten, Untersuchungsmethoden und Behandlungsschwerpunkte von Schmerztherapeuten und Algesiologen sowie eine Wegbeschreibung oder einen Lageplan der Praxis.
www.schmerztherapeuten.de

Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.
Zielsetzungen:
• Förderung der Algesiologie als Wissenschaft vom Schmerz
• Qualitätssicherung in der Schmerztherapie
• Erstellung von Therapiestandards
• Qualitative und quantitative Verbesserung der schmerztherapeutischen Patientenversorgung
• Förderung der palliativmedizinischen Versorgung von Menschen in der Lebensendphase
  Weiterbildung auf den Gebieten der Schmerzdiagnostik und Schmerztherapie
• Anerkennung der Zusatzbezeichnung Algesiologie für entsprechend ausgebildete Ärzte aller
   Gebiete Gründung interdisziplinärer schmerztherapeutischer Schmerzzentren
   (Schmerzkonferenz, Schmerzforum)
• Modifizierung des Gesetzes zur Verordnung von Betäubungsmitteln
www.dgschmerztherapie.de

Deutsche PalliativStiftung e.V.
Aufgaben der Stiftung zur Verwirklichung des Stiftungszweckes:
(a) Verbreitung der Ziele der Hospizarbeit und Palliativversorgung durch Öffentlichkeitsarbeit,
     öffentliche Veranstaltungen, Veröffentlichungen,
(b) Förderung des Aufbaus der ambulanten und stationären Hospizarbeit und
     Palliativversorgung in Deutschland durch
     • Vernetzung der vorhandenen Versorger
     • insbesondere durch ihre Unterstützung zur gegenseitigen Hilfe und Information
     • die Förderung der projektbezogenen Zusammenarbeit
     • die Beratung in Fragen der Hospizarbeit und Palliativversorgung
     • die Förderung des Aufbaus, der weiteren Entwicklung und des Betriebes eines
       Informationssystems über hospizliche und palliative Inhalte
(c) Organisation und Unterstützung der Aus-, Fort- und Weiterbildung durch Veranstaltung
     von Tagungen und Kongressen
(d) Organisation und Unterstützung von Maßnahmen für Erkrankte
     und deren Angehörige/Zugehörige durch
     • Hilfe zur Selbsthilfe
     • Hilfe bei der psychosozialen Betreuung und der Behandlung von Betroffenen
        einschließlich ihrer Angehörigen/Zugehörigen
     • Unterstützung, Errichtung und Betrieb von Einrichtungen zur Erholung für Erkrankte
       einschließlich ihrer Angehörigen/Zugehörigen auch bei der Aufnahme in bestehende
       Einrichtungen
(e) Förderung wissenschaftlicher Vorhaben durch die Beschaffung und Weitergabe
     von Mitteln zur Verwirklichung von  Forschungsprojekten auf den Gebieten der
     Hospizarbeit und Palliativversorgung.
www.palliativstiftung.de